12.04.2013 · Nicole · Reise · Keine Kommentare

Ein Frühlingswochende im „The Dylan Amsterdam“

reise_thedylan_teaser

2013 ist das 400-jährige Jubiläum der berühmten Grachten Amsterdams. Das historische Ereignis wird im Boutique Hotel „The Dylan“, das sich am berühmten „Keizersgracht“ befindet gebührend gefeiert. Erlebnisreiche Grachtenfahrten oder ein kulinarisches Highlight auf dem Schiff „The Muze sind nur einige Beispiel um den Aufenthalt in Amsterdam mit Freude und kulturellem Hintergrund gleichermassen zu gestalten.  >>

24.01.2013 · Nicole · Mode · Keine Kommentare

Berlin Fashion Week: Dawid Tomaszewski fasziniert mit mysteriösem Glanz einer portugisischen Nacht

Berlin Fashion Week: Dawid Tomaszewski fasziniert mit mysteriösem Glanz einer portugisischen Nacht

Dawid Tomaszewski ließ sich für seine Herbst/Winter Kollektion 2013 von seiner Reise nach Portugal beeinflussen.“Hanging Trees“ präsentiert sich subtil, geheimnisvoll und anziehend. Es sind dunkle Farben wie Schwarz und Anthrazit, die die Linie dominieren und an vernebelte Waldlandschaften, wilde Klippen bei Nacht oder an die Dramatik von Fado erinnern. Besonders die Stimmungen der melancholischen Kunstwerke von Kevin Francis Grey, sind in der Kollektion kaum zu übersehen. Makramees mit Swarovski Elementen und Taillengürtel in Kupfer machen sich gut auf hochwertigen Materialien wie Seide, Handstrick, grober Spitze, bestickten Stoffen und Latex. Sie ermöglichen jenen optischen Charme, der den mysteriösen Glanz einer portugisischen Nacht widerspiegelt. >>

22.01.2013 · Nicole · Beauty · 1 Kommentar

Berlin Fashion Week: Mein Make-up-Look zum Mercedes-Benz Event

Berlin Fashion Week: Mein Make-up-Look zum Mercedes-Benz Event

Während der Mercedes-Benz Fashion Week standen alle Zeichen auf Schönheit. Nicht nur die Outfits mussten stimmen, sondern auch der Make-up-Look, der das Gesamtbild mitbestimmte. Für mich sollte er natürlich wirken, unkompliziert sein und meinen exotischen Typ unterstreichen. Daher bevorzugte ich während der Berliner Modewoche einen Beauty-Look, der sich mit den gezeigten Produkten im Handumdrehen umsetzen ließ. Schauen Sie selbst… >>

05.09.2012 · Nicole · Beauty · 4 Kommentare

Fall 2012 Color Collection by Tom Ford Beauty

Fall 2012 Color Collection by Tom Ford Beauty

Eines ist sicher, wenn Tom Ford etwas kreiert, dann kann es nur gut werden. So präsentiert das Allroud-Talent für die kommende Jahreszeit Highlights für Augen, Lippen, Wangen und Nägel. Die limitierte Color Collection fasziniert durch dezente Pink- und Lavendeltöne, tiefe Erdnuancen und Schattierungen wie Waldbeere oder Smaragd. luciennebaba liebt das Facettenreichtum der Farben, das sich bestens für feminine Looks von glamourös bis understated eignet. >>

27.08.2012 · Nicole · Beauty · Keine Kommentare

Violet Underground: Der glamouröse Herbst-Look von Estée Lauder

Violet Underground: Der glamouröse Herbst-Look von Estée Lauder

Tom Pecheux Creative Make-up Director von Estée Lauder ließ sich für den Herbst-Look 2012 von lässigen Outfits aus Materialien wie Lack und Leder, kombiniert mit glänzenden  Strass- und Nietendetails und leuchtenden Farbakzenten von Blau bis Pink inspirieren. Heraus kam Violet Underground, eine Make-up Kollektion ganz im Zeichen des Galm Rocks. „Dieser Look ist perfekt für Frauen mit Sinn für Fantasie, die gerne mal in andere Rollen schlüpfen, Spaß an Make-up haben und dabei auch ein weing glamourös sind“, so Pecheux. >>

25.04.2012 · Nicole · Beauty · Keine Kommentare

Sinnliche Lippenbekenntnisse in erfrischenden Nunacen

Sinnliche Lippenbekenntnisse in erfrischenden Nunacen

Sinnliche Lippen will man (n) küssen. Vor allem jetzt im Frühling sind erfrischende Farben auf unseren Lippen gefragter denn je. Wir bevorzugen Nuancen wie ein „Innocent Pink“, „Tempting Lilac“ oder „Flirty Violet“, jener Farbton, der für ein milchiges Blau-Pink-Statement verantwortlich ist und eine Art Milchglass-Effekt zaubert, den man normalerweise nur bei Lipgloss sieht. Der Vorteil an der heiternden Farbwahl: Sie schenkt eine unwiderstehliche Ausstrahlung und ein grandioses Gefühl von Leichtigkeit. >>

29.02.2012 · Nicole · Mode · Keine Kommentare

Milano Fashion Week: Die Art Déco-Highlights der Luxusmarke Aigner

Milano Fashion Week: Die Art Déco-Highlights der Luxusmarke Aigner

luciennebaba zeigt Ihnen die Highlights der Aigner Fashion-Show, die auf der Mailänder Modewoche herausstachen. Die Luxusmarke gab uns einen Vorgeschmack auf die Herbst-/Winter-Saison 2012 und präsentierte Entwürfe, die an die leidenschaftliche und künstlerische Atmosphäre der 30er-Jahre erinnerte. Dabei standen Eleganz und dezente Zurückhaltung im Mittelpunkt. Gedeckte Farben, edle Stoffe harmonierten gekonnt mit Volumen und klar definierten Silhouetten. So konnte sich das Publikum an üppigen, mit Schmucksteinen bestickten Dekolletés, schlank geschnittenen Kleidern aus Seide und voluminösen Mänteln erfreuen. >>

23.02.2012 · Nicole · Beauty · Keine Kommentare

Rouge in Love: Die neue Lancôme-Lippenstiftserie mit federleichter Textur und umwerfend leuchtenden Farben

Rouge in Love: Die neue Lancôme-Lippenstiftserie mit federleichter Textur und umwerfend leuchtenden Farben

Passend zur erfrischenden Jahreszeit lanciert Lancôme eine neue Lippenstiftserie mit dem Namen „Rouge in Love“. In umwerfend leuchtenden Farben stehen 24 Lippenstifte zur Auswahl, die allesamt eines gemeinsam haben: langanhaltenden Tragecomfort mit federleichter Textur. Die britische Schaupspierlerin Emma Watson ist die Botschafterin des ultimativen Lippenstifts, der die Fantasie beflügelt. „Es ist 159B „Rouge in Love“ – ein strahlendes, helles Rot, das ich auch in der Anzeigenkampagne trage. Für mich die moderne Varainate von einem klassischen, roten Lippenstift“, so die Stilikone über ihre Lieblingsfarbe. >>

22.02.2012 · Nicole · Mode · 1 Kommentar

Gucci jongliert mit stolzer Opulenz und androgyner Stärke auf Mailänder Modewoche

Gucci jongliert mit stolzer Opulenz und androgyner Stärke auf Mailänder Modewoche

Auf der Mailänder Modewoche zeigt das Luxuslabel Gucci mit seiner Herbst/Winterkollektion 2012/2013 unnahbare Weiblichkeit. Stolze Opulenz, ein Hauch Noir, verführerische Einblicke und androgyne Stärke stehen Pate für die Gucci-Entwürfe der kommenden Saison. „Das ist moderne Romantik. Dramatische Sinnlichkeit und dunkler Glamour. Mit subtilem Spiel von provokantem Intellekt, “ so Creative Director Frida Giannini. Gebrauchte Stücke gehen Hand in Hand mit militärischen Akzenten und kennzeichnen die verheißungsvollen Objekte der Begierde. >>

Nächste Seite