13.10.2014 · Nicole · Mode · 1 Kommentar

Standing Ovations für die neuen Combat Boots

Sie sind der absolute Trend für die neue Saison und der letzte Schrei auf jedem Fashion-Event. Combat Boots gibt es mit Blockabsatz oder flacher Sohle und wer sie schon hat, weiß um die modische Aussage der derben Treter. It-Girls wie Alexa Chung, Chiara Ferragni oder Kendall Jenner kombinieren die toughen Designs zu femininer und zugleich lässiger Garderobe und schaffen damit ein super cooles Zusammenspiel aus hart und zart. Auch ich hab mich in die Kreation, die stark an die 90er erinnert, verliebt. So bringen sie mich mit derben Schnallen, Ketten, Zippern und Nieten völlig aus dem Häuschen, denn es sind oftmals die kleinen Details, die einen Schuh zu einem ganz besonderen Fashion-Statement werden lasssen. Wer sie noch nicht im Fundus hat, wird zum Beispiel über Schuhparadies oder Zara fündig. Ich stelle Euch gerne die saisonfrischen Modelle für Fall/Winter 2014 vor.

Fotos: Zara
Fotos: Zara

Spotlight on für den extravagante Entwurf. Die Lederstiefelette zeigt sich mit dem gewissen Etwas. Bei den ultracoolen Boots von Zara ist das natürlich die Schnürkette in metalischer Optik. Was sonst!

 

 

Foto: Stiefelparadies
Foto: Stiefelparadies

Die hippen Boots mit den klangvollen Namen Radford (33,90 Euro) und Felton (42,90 Euro) sind Power-Pieces, die jeden Look auf das nächste Level katapultieren.

Fotos: Stiefelpardies
Fotos: Stiefelpardies

Es darf auch gern zum Schnüren sein. In sleeker, eleganter Silhouette und aufgeppet mit charakteristischen Zippern und Schnallen, sind die lässigen Stiefel, wie etwa die Worker Boots Skokie  (39,90 Euro) und Biloxi  (29,90 Euro), ein unbedingstes  Must-Have, um stilvoll in die kalte Jahreszeit zu maschieren.

Fotos: Stiefelparadies
Fotos: Stiefelparadies

Optisch gesehen sind die Biker-Boots ein toller Hingucker.  Das Modell East Cameron (42,90 Euro) erregt enormes Aufsehen mit runder Zehenkappe und stylischer Kettenverzierung.

 

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Stiefelparadies!

 

 

 

Vorheriger Artikel: Paris Fashion Week SS 2015: Lanvin’s Hits of the Season
Nächster Artikel: Sisley Paris: Bloggerevent im Sofitel Hamburg

Hinterlasse einen Kommentar: